GelorenHA ist ein Nahrungsergänzungsmittel mit hohem Gehalt an Hyaluronsäure, Chondroitinsulfat und Gelatine. Es ernährt wirksam die Gelenke von Pferden und anderen Säugetieren. Für Hunde wurde das Präparat Gelorendog entwickelt. Die in Geloren enthaltene HyaluronsäureHA Nutrihyl® hat speziell angepasste Molekül, die die optimale Wirksamkeit sichern.

GelorenHA wurde auf der Basis von Gelorenhorse entwickelt.

Die Gelenkernährung in Form von Gelatinetabletten wurde so entwickelt, damit den Züchtern die Möglichkeit geboten wird, die Dosierung von SYSADOA (Chondroprotektiva) zum vorbeugenden Schutz von Gelenken und Sehnen bei aktiven Tieren oder zur Nachbehandlung von Tieren in der Rekonvaleszenz genau zu kontrollieren. Im Vergleich zu pulverförmigen und flüssigen Präparaten ist GelorenHA sehr einfach genau zu dosieren und erfordert keine Messbecher oder Waagen. Es braucht außerdem nicht mit dem Futter gemischt zu werden.

 

Vorteile von GelorenHA

  • Hoher Gehalt an Hyaluronsäure
  • Wirksame Gelenkunterstützung
  • Einfache Dosierung
  • Frei von Dopingmitteln
  • Alle verwendeten Rohstoffe haben Nahrungsmittelqualität (für Menschen unschädliches)
vyziva-kloubu-pro-kone.jpg

Zusammensetzung

3tablety.jpg

Hyaluronsäure - eine der zwei Hauptbestandteile der Gelenkschmiere. Im Gelenk dient sie als Schmiermittel und Stoßdämpfer, sie kann Entzündungen und Schmerzen lindern und verringert den Abbau des Gelenkknorpels.

Chondroitinsulfat - eine der zwei Hauptbestandteile der Gelenkflüssigkeit und Baustein des Knorpels, der Knochen, Sehnen und Bänder. Es macht den Knorpel flexibel und wirkt entzündungshemmend.

Gelatine - wichtige Quelle der Aminosäuren Glycin, Prolin und Alanin, welche zur Bildung von Kollagen erforderlich sind. Es spielt eine wichtige Rolle bei der Regeneration von Bändern und Sehnen sowie bei der Ernährung von Gelenken und Knorpel.

Dosierung

Für maximale Wirksamkeit empfiehlt es sich, das Präparat mindestens 60 Tage zu verabreichen und die Kur zwei- bis dreimal jährlich zu wiederholen. Für schnellere Wirkung am Anfang der Verabreichung des Präparats kann die tägliche Dosis verdoppelt werden.

horse_davkovani.jpg

Das Verdauungssystem jedes Tieres ist anders. Beispiel: Ein Mensch als Allesesser braucht eine tägliche Dosis von Hyaluronsäure, welche einem Würfel von GelorenHA entspricht.

Packung Geloren HA

In einer Packung sind 90 Stück Geloren, deshalb genügt diese für eine monatliche Kur.

GelorenHA (früher Gelorenhorse) wird in einem praktischen Eimer verkauft, in welchem die Tabletten in drei Tüten je 450 Gramm verpackt sind. Die Spezialtüten sind so konstruiert, dass kein Wasser durch die Verpackung verdunstet und die Gelwürfel weich bleiben (der Wasserverlust der Tabletten beeinflusst die Wirksamkeit von Geloren).

Wir empfehlen Lagerung bei oder unter Zimmertemperatur.

Wie bringt man Pferden dazu, Geloren HA anzunehmen

Pferde sind sehr sensibel und es ist u. U. schwierig, das Tier dazu zu bringen, einen solchen Würfel einzunehmen. Bei unserem Präparat ist das nicht anders. Einige Pferde wollen Geloren nicht annehmen, weil sie die Gelform nicht kennen,;am Anfang muss daher dieses Misstrauen des Tieres überwunden werden. Wir geben einige Ratschläge, die sich bei der Gewöhnung der Pferde an die Geltabletten bewährt haben.

  • Bei der ersten Verabreichung zerschneiden Sie Geloren in kleine Stückchen
  • Kleine Stücke können Sie aus der Hand verabreichen, mit trockenem Brot oder in das Futter mischen
  • Sie können den Pferden auch beibringen, die Gelatine in Form von Gummibärchen zu essen (z. B. HARIBO)
  • Geloren kann auch zu harten Würfeln getrocknet werden, ohne dabei seine Wirkung zu verlieren!